Banner1.jpg

STL4896 Sicherheits- Temperaturbegrenzer SIL2

DruckenE-Mail
Der Safety‐TL4896 erfüllt die Vorgaben der EN 14597, EN 61508 und SIL2 als Sicherheitstemperaturbegrenzer und als Sicherheitstemperaturwächter.
csm_ghm_STL4896_44aeba24ce
Beschreibung

Datenblatt / Handbuch

Er ermöglicht eine direkte Montage in die Schalttafel oder die Schaltschranktür. Eine zusätzliche Anzeige auf der Hutschiene entfällt dadurch. Die Konfiguration vom Safety‐TL4896 (STB) erfolgt direkt über die Tasten auf dem Frontdisplay. Eine zusätzliche Software ist nicht nötig. Mit dem integrierten analogen Ausgang für das Temperatursignal entfällt eine weitere Messkette für das Signal zur SPS‐ oder SCADA‐Welt. Der Voralarm warnt frühzeitig vor kritischen Situationen und vermeidet so unnötige Stillstandszeiten.

Zwei in einem

Der Sicherheitstemperaturbegrenzer Safety-TL4896 ist Anzeiger und Bedieneinheit in einem, dadurch werden zusätzliche Geräte wie Reset-Taster oder Digitalanzeiger in der Schalttafel eingespart.

Einstellbarer Voralarm
Unnötige Stillstandzeiten können durch den einstellbaren Voralarm, noch vor Erreichen des Grenzwertes, vermieden werden.

Konfiguration ohne zusätzliche Software
Die Programmierung erfolgt über die Gerätetasten und das Frontdisplay. Die Verwendung eines PCs und einer zusätzlichen Software entfällt.

Ausgezeichnet
Mit dem Prädikat BEST OF 2018 in der Elektrotechnik-Bestenliste im Rahmen der Initiative Mittelstand.     

 

● Einsetzbar als Temperaturbegrenzer/-wächter und Abgastemperaturbegrenzer
● Zertifiziert nach DIN EN 61508 SIL 2
● Eingänge Pt100 oder Doppel-Thermoelemente
● Temperaturgrenzwert & Schalthysterese programmierbar
● Grundgenauigkeit <0,5 % ± 2 Digit
● Reaktionszeit ≤ 0,5 s
● 1 Relais für sicherheitsrelevante Temperaturgrenzwert, zwangsgeführt
● 1 Relais für Voralarm
● Analogausgang 0/4…20 mA; 0/2...10V
● Speicherfunkion für Fehlermeldung
● Bedienersperre (Passwortschutz)
● Kontakteingang für externen Reset
● 24 V DC Signal für externe Alarmmeldung
● für Schalttafel Montage